Aktuelles

Der logische Weg

Es tut sich was in der ABC-coron GmbH, seit Januar ist die Zusammenarbeit mit der TIGRES GmbH noch weiter gewachsen, ABC-coron GmbH steigt in die TIGRES GmbH ein.

Weiterlesen...

Umbau und Modernisierung

Wir danken allen Kunden für ihr Verständnis, falls es zu Lieferverzögerungen gekommen sein sollte und freuen uns, unsere Produktion jetzt noch effizienter gestalten zu können.

Geschichte der ABC-Coron GmbH

abc_coron_firma_front

Gegründet 1996 unter dem Namen Arcoron, entwickeln und produzieren wir bis heute Frequenzumrichter und Leistungselektronik mit dem Anwendungs-Schwerpunkt Oberflächenvorbehandlung.

Die Nachfolgende Chronik soll Ihnen einen kurzen Einblick in unser Unternehmen vermitteln und Ihnen zeigen, warum gerade wir Ihr starker Partner für Flammanlagen und Coronagenratoren sind.

1996 - Die Gründung
Dipl.-Ing. Martin Willimzik gründet zusammen mit einem Partner aus der Oberflächentechnik die Arcoron GmbH als kleines Unternehmen.
Wir entwickelten eine Generatoren-Technologie, die im Gegensatz zu Streufeld Trafos mit 50 Hz auf Hochfrequenztechnik basiert.

1997 - Umzug nach Marschacht
Der Einsatz von Hochfrequenzgeneratoren für Induktive Heizung ist erfolgreich. Die Arcoron GmbH zieht in neue, über 310 qm großen Räumlichkeiten nach Marschacht.
 
1999 - Vergrößerung der Produktionsstätten
Die Arcoron GmbH etabliert sich am Markt. Neue Aufträge erfordern den Ausbau der Räumlichkeiten um weitere 320 qm auf nun über 630 qm. Im neu eingerichteten Elektronik- und Forschungslabor wird eine Microprozessorsteuerung mit eigener Software entwickelt. Die Serienfertigung wird weiter ausgebaut.
 
2000 - Atmosphärenplasma
Im Millenium Jahr erfolgt die Entwicklung eines Generators für Atmosphärenplasma. Gleichzeitig führen wir als erstes Unternehmen den Open-Frame Generator am Markt ein und stellen fest, das unser Konzept auch bei der Konkurrenz großen Anklang findet.
 
2001 - Profibus Einführung
In diesem Jahr wird Profibus in viele unserer Generatoren integriert. Die Microprozessorsteuerung von 1999 setzt nun auf einen hochkompatiblen Standard auf und sorgt für eine nahtlose Integration unserer Generatoren in bestehende Systeme.
 
2002 - Neue Herausforderungen
Auf Kundenwunsch entwickeln wir einen Hochfrequenz Generator für den Betrieb von Quecksilberdampflampen im Anwendungsfeld der UV-Trocknung. Die Entwicklung von Großgeneratoren bis 40 KW ist jetzt möglich
 
2005 - Luftreinigung
In diesem Jahr startet ein interessantes Projekt mit dem Ziel, gasförmige Medien zu Ionisieren. Nun finden unsere Generatoren auch in der Luftreinigung Anwendung.
 
2007 - Kompetenzen wachsen zusammen
In Zusammenarbeit mit dem Frauenhofer Institut entwickelt unser Unternehmen eine vollständige Atmosphärenplasma Anlage und meldet diese zum Patent an.
 
2009 - Umfirmierung zur ABC-Coron
Die Arcoron GmbH wird eigenständig. Unter dem neuen Namen ABC-Coron sind wir nun unabhängig von anderen für Sie da.
 
2010 - Zukunftsorientierte Forschung
Die Weiterentwicklung unserer Plasmadüse wird mit dem Ziel der Skalierbarlkeit vorangetrieben. Parallel dazu werden unsere Plasma-Mehrkanalgeräte weiterentwickelt und optimiert.